Museumsscheune im Kloster Malgarten | Julitta Franke „Raum für Sophia“ | Die göttliche Weisheit in der Schöpfung

Veranstaltungs-Chronik Ι Presse

Samstag, 24. August

Eröffnung der Museumsscheune:

Julitta Franke – Raum für Sophia

Im Kreis geladener Gäste aus dem politischen, kulturellen und kirchlichen Umfeld sowie Mitwirkenden und FreundInnen des Klosters Malgarten wurde die Museumsscheune im Beisein der Familie Franke und der Familie Wilhelm der Öffentlichkeit in einem feierlichen Akt übergeben. Ein wunderschöner blauer Himmel, viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen an diesem historischen Ort des ehem. Klosters untermalen die Freude über die Eröffnung der Museumsscheune „Raum für Sophia“. Einen Einblick erhalten Sie in der Bildergalerie zum Fest.

◊   Einladungskarte Julitta Franke – Raum für Sophia  PDF 429 KB

Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichten in einem Artikel über die Eröffnung, der

◊   hier Online zu lesen ist:  Werke von Julitta Franke: Neue Museumsscheune im Kloster Malgarten eröffnet

◊   oder hier im Download als  PDF Eröffnungsfeier ‚Raum für Sophia‘

Bildergalerie Eröffnungsfeier

Die Bilderreihe zeigt auch Personenfotos. Ich habe es gewagt – trotz Datenschutzbestimmungen. Ohne Gäste ist eben jedes Fest langweilig und wir möchten die Freude des Tages auch gerne mit dieser Galerie vermitteln. Wichtiger Hinweis: Möchte jemand ein Foto, auf dem sie/er oder ein Familienmitglied zu sehen ist, aus der Galerie entfernt haben, bitte bei mir melden. Ich werde es umgehend entfernen!

Vielen Dank und

viel Freude beim Schauen

wünscht Maria Breer-Dühnen

Hier finden Sie einige ausgewählte Sonder – Veranstaltungen des letzten halben Jahres:

Oktober 2019

Auf den Spuren der Sophia

Sonntag, 27. Oktober 2019 von 14.00 – 15.30 Uhr

Sonderführung durch die Dauerausstellung. Die Diplomtheologin und Buchautorin Vera Zingsem (Tübingen), erläutert biblische und mythologische Hintergründe im Skulpturenwerk von Julitta Frank

◊  Bramscher Nachrichten (NOZ) berichten darüber Vortrag zu Julitta Frankes Werk – Was die Skulpturen in der Malgartener Museumsscheune bedeuten

 

Donnerstag, 31 Okt 2019, 11.00 – 12.30 Uhr

Matinée: Reformationstag einmal anders – Auf den Spuren der Sophia. Eine Lesung mit Musik und Texten zu Sophia sowie ausgewählten Mythen aus dem Umkreis der Kulturen des Alten Testaments. Vorgetragen von Vera Zingsem.