Herzlich Willkommen!

Sonderveranstaltungen im Dezember/Januar siehe weiter unten…

Museumsscheune im Kloster Malgarten „Raum für Sophia“

 

Das Gebäude-Ensemble des Klosters Malgarten hat in diesem Sommer 2019 Zuwachs erhalten. Neben der bereits bekannten Konzertscheune ist nun auch ein weiteres Fachwerk-Gebäude als Museum fertiggestellt – die Museumsscheune im Kloster Malgarten ist entstanden.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Julitta Franke (Kunsthistorikerin und Religionsforscherin) aus Bonn uns einen Großteil ihres keramischen Lebenswerkes als Dauerleihgabe anvertraut.

Julitta Franke ist bekannt als Forscherin und Künstlerin im Kunst- und Kulturbereich von Sophia, der göttlichen Weisheit.

Bild Dea Syria Julitta Franke

Raum für Sophia  –

Die Göttliche Weisheit in der Schöpfung

Die Künstlerin Julitta Franke (geb. 1933) hat ein Leben lang mit Sehnsucht und unbeirrbarem Gespür die teils sehr verwischten, teils offen liegenden Spuren weiblicher Göttlichkeit ertastet, erwandert, erforscht und selber erschaffen. Ihre Skulpturen aus gebranntem Ton zeugen von der langen Suche nach einem ganzheitlich integrierenden Gottesbild, das den Weisheitsschriften der Bibel und den verwandten Göttinnen entspricht.

Ihr Werk verbindet sich mit den vielen Suchenden nach Sophia, der göttlichen Weisheit, die zum Symbol einer neuen Spiritualität wurde. Diese ist offener, umfassender und erkennt in jener heiligen Weisheit den Auftrag zur Pflege und zum Erhalt der Schöpfung.

Die Ausstellung ist ein Versuch, die verdrängte Stimme der Sophia zurück zu rufen, ihre Gestalt neu zu beleben und ihre verblassten Spuren im Gottesbild zu enthüllen. Sie verbindet sich mit der Hoffnung, dass die Wiederkehr ihrer liebevollen und weltlenkenden Weisheit unserer gespaltenen, gefährdeten Menschheit heilende Kräfte schenkt.

youtube: Julitta Franke – Auf der Suche nach Sophia, der Göttin der Weisheit, Dauer 4:39

youtube: Julitta Franke – Auf der Suche nach dem weiblichen Gottesbild, Dauer 33:26

Lage der Museumsscheune auf dem Klostergelände:

Das Fachwergebäude der Museumsscheune befindet sich hinter dem ehem. Amtsrichtergebäude im nord-östlichen Bereich des
Klostergeländes an der Sögelner Allee. Die Zufahrt erfolgt jedoch durch den gelben Torbogen über das Klostergelände.
Parkmöglichkeiten bestehen neben der Konzertscheune. Die Ausstellung befindet sich auf beiden Ebenen der Scheune.

Erreichbar ist das Museum unter der Rufnummer 01522 4767142 

Öffnungszeiten ‚Raum für Sophia‘

Die allgemeinen Öffnungszeiten der Museumsscheune sind sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Sonderveranstaltungen im Dezember 2019 und Januar 2020

 

Während der sonntäglichen Öffnungszeit von 14.00 – 17.00 Uhr finden im Dezember 2019 und Januar 2020 folgende Führungsangebote statt:

  • Raum für Sophia – Einladung zur Begegnung

Sonntag, 15.12. 2019

Sonntag, 22.12. 2019

Sonntag, 05.01. 2020  jeweils von 15.00 – 16.00 Uhr

Auf einem geführten Gang durch die Ausstellung der keramischen Skulpturen von Julitta Franke geht es auf eine Spurensuche nach Sophia, der Göttlichen Weisheit in der Schöpfung. Auf dem Weg gibt es auch Begegnungen mit verwandten Göttinnen anderer Kulturen.

Führungen mit Brigitte Prinzhorn-Negel, Kosten 5,00 €

Die Führungen richten sich an Einzelgäste und sind ohne Voranmeldung.

Sonderveranstaltungen mit Vera Zingsem im Dezember:

 

  • Führung durch die Sophia-Ausstellung in der Museumsscheune

Mit einer Meditation zur „Geburt des Sonnenkindes aus der Weisheit der Liebe“ 

Sonntag, 29.12. von 14.00 – 15.30 Uhr

Warum wir Weihnachten am 25. Dezember feiern … Kosten: 10,- €

Anschließende Einladung zum offenen Kamingespräch, bei Punsch, Tee und Gebäck … Beitrag: 5,- €

 

  • Weihnachtsgeschichten am Kamin: ungewöhnlich – heiter – liebevoll

Montag 30. 12. von 16.30 – 18.00 Uhr

Eine Auswahl von ebenso vergnüglichen wie besinnlichen Texten, die noch lange nachklingen. Vorgelesen von Vera Zingsem

Kosten: Erwachsene 10.- €, Kinder 5,- €

 

Ansprechpartnerin für die (Gruppen-) Führungen – auch außerhalb der o.g. Zeiten:

Monika Elberg (Stadt Bramsche)

Mail – info@tuchmachermuseum.de

Telefon – 05461/94510

 

Eintritt allgemeine Öffnungszeiten:

Erwachsene 5,00 €; Kinder und Jugendliche in Begleitung Erwachsener frei

Preise für Gruppenführungen sind abhängig von der Gruppengröße (max. 20 Personen aufgrund der Ausstelungsanordnung)

Herzlich Willkommen!

Veranstaltungs-Chronik:

Samstag, 24. August

Eröffnung der Museumsscheune:

Julitta Franke – Raum für Sophia

Im Kreis geladener Gäste aus dem politischen, kulturellen und kirchlichen Umfeld sowie Mitwirkenden und FreundInnen des Klosters Malgarten wurde die Museumsscheune im Beisein der Familie Franke und der Familie Wilhelm der Öffentlichkeit in einem feierlichen Akt übergeben.   Einladungskarte Julitta Franke – Raum für Sophia  PDF 429 KB

Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichten in einem Artikel, der hier zu lesen ist:

Werke von Julitta Franke: Neue Museumsscheune im Kloster Malgarten eröffnet

oder hier ein Download als PDF Eröffnungsfeier ‚Raum für Sophia‘

Oktober 2019

Auf den Spuren der Sophia

  • Sonntag, 27. Oktober 2019 von 14.00 – 15.30 Uhr Führung durch die Dauerausstellung der Bonner Künstlerin Julitta Franke, „Sophia – die göttliche Weisheit in der Schöpfung“. Die Diplomtheologin und Buchautorin Vera Zingsem (Tübingen), bereits bekannt von der Eröffnungsveranstaltung im August, erläutert biblische und mythologische Hintergründe zu den einzelnen, meist großformatigen keramischen Skulpturen.

Pressebericht zur Veranstaltung

  • Donnerstag, 31 Okt 2019, 11.00 – 12.30 Uhr Matinée: Reformationstag einmal anders – Auf den Spuren der Sophia. Eine Lesung mit Musik und Texten zu Sophia sowie ausgewählten Mythen aus dem Umkreis der Kulturen des Alten Testaments. Vorgetragen von Vera Zingsem.

Für das Jahr 2020 sind weitere Vortragsveranstaltungen mit Frau Vera Zingsem in Vorbereitung.

Broschüren

Sie möchten etwas mehr erfahren über die Ausstellung und über ‚Sophia‘? Dann sind Sie hier auf dem richtigen Weg zu einer ersten Auswahl.

Die Broschüren sind in der Museumsscheune zum Selbstkostenpreis zu erwerben oder auch, wo möglich, zum Downloaden.

Broschüre Ausstellungsleitfaden Julitta Franke

Broschüre

Bildband zur Ausstellung (60 S., DIN A 5)

Julitta Franke

Dieser Bildband begleitet die dauerhafte Werkspräsentation der Skulpturen von Julitta Franke in der Museumsscheune. Textrecherche: Julitta Franke; Fotos: Manuel Franke; Gestaltung: Leni Hoffmann

Diese Broschüre dient auch als Ausstellungsleitfaden, denn sie beeinhaltet neben der fotografischen Dokumentation auch die Texttafeln zu den Werken in der Präsentation. So können sich die Besucher*innen auch individuell mit dem Leitfaden auf dem Weg zu den Skulpturen durch die Ausstellung bewegen.

Broschüre Julitta Franke Sophia

Textbroschüre zur Ausstellung

Julitta Franke

Sophia

Die Göttliche Weisheit in der Schöpfung

Download PDF 3,3 MB; 48 Seiten

Dieses Heft hat Julitta Franke mit ihrem Sohn Michael Franke zusammengestellt und veröffentlicht. Es enthält eine Textsammlung aus den biblischen Schriften zur Weisheit der Sophia, die Frau Franke in den langen Jahren ihrer Forschung auf diesem Gebiet zusammengetragen hat. Sie sind bezogen auf die Werke in der Dauerausstellung und im Heft bebildert. Enthalten in diesem Band auch eine Ausarbeitung von Vera Zingsem, u.a. über eine erste Begegnung mit Julitta Franke und wie die Werke ihren Weg ins Kloster Malgarten fanden.

Bibel heute Sophia Gott im Bild einer Frau

Heft

Sophia

Gott im Bild einer Frau

Bibel heute, Heft 103 / 1990

Download PDF; 2 MB; 24 Seiten

Diese Zeitschrift des Katholischen Bibelwerk e.V. ist bereits vergriffen und liegt aber als PDF mit Genehmigung zum Abdruck vor.

„Das vorliegende Heft von ‚Bibel heute‘ will … mit der (Frau) Weisheit der alt- und neutestamentlichen Schriften bekannt machen, aber darüber hinaus ihre Spuren … weiter verfolgen. … Sie ist eine integrative, Verbindung und Verbundeheit schaffende Gestalt, sie bezieht ein statt auszugrenzen. Gerade darin könnte ihre Zukunft für eine neue christliche Spiritualität liegen.“ (siehe dort Seite 147)

Kontakt:

Künstlerin:
Julitta Franke
Poppelsdorfer Allee 54
53115 Bonn
mail@julittafranke.de
Koordinatorin:
Museumsscheune im Kloster Malgarten
Maria Breer-Dühnen
Am Kloster 6
49565 Bramsche – Malgarten
museum@klostermalgarten.de

Tel.: 01522 4767142