Laternenführung erstmals im Blog des Osnabrücker Landes

veröffentlicht am 18.11.2017

Julia Otte schreibt für den Blog auf den Internetseiten des Osnabrücker Landes und hat an einem verregneten Sommerabend mit einer kleinen Gruppe Hartgesottener eine Laternenführung von Silke Schwarz auf dem Klostergelände besucht… vielleicht wäre dies ein interessanter Veranstaltungstipp auch für Sie? Lesen Sie mehr:

Zum Blog „Kloster im Kerzenschein“

„Silence – Praxis für Massage und Malerei“ hat geschlossen

veröffentlicht am 11.11.2017

Das Team um Iris Gerdelmann mit Ehemann Thomas und Jutta Rincker-Mazzucca massiert seit Oktober nicht mehr im Kloster Malgarten. Eine zukünftige Nutzung der historischen Räume im ehemaligen Kreuzgang des Klosters ist für 2018 in Aussicht – die Stichworte Klang(schalen)massage und Klavier(stimmer) können hier schon verraten werden.
Mehr Informationen demnächst…

„Café im Kloster“ – bio! regional! macht Winterpause

veröffentlicht am 11.10.2017

Herzlichen Dank an alle Gäste der ersten, lebendigen Café-Saison 2017! Die Gastgeberinnen Iris Laib und Maria Brune verabschieden sich in eine Winterpause vom 16.10.2017 bis zum 22. März 2018. Gerne nehmen sie jedoch auch in dieser Zeit Gruppenreservierungen entgegen!

Mehr Informationen

Äbtissinnen geben den Klosterzimmern einen individuellen Namen

veröffentlicht am 21.03.2017

In einer Feierstunde wurden am 13. Februar die neuen, von Rolf Brüning gemalten Schilder an den Gästezimmern im Konvent eingeweiht. Seit 1986 ist das Kloster in Privatbesitz von Herrn Dr. Wilhelm und zum 30jährigen Jubiläum gaben die Mitglieder des Forum Kloster Malgarten bei Frau Meike Buck die Erstellung einer Broschüre in Auftrag, die die ehemaligen Priorinnen und Äbtissinnen des Klosters zum Inhalt hat.  Die Broschüre ist im Seminar- und Gästehaus käuflich zu erwerben und enthält viele wertvolle Informationen über 600 Jahre Leben im Malgartener Benediktinerinnenkloster.

Neue Führungsangebote im Kloster Malgarten

veröffentlicht am 11.01.2017

Zu Beginn des neuen Jahres präsentieren Ihnen das Tuchmacher Museum sowie AkteurInnen des Forum Kloster Malgarten allgemeine, Themen- und spezielle Führungen – suchen Sie sich das für Sie Passende heraus oder vereinbaren Sie individuell etwas.

Gerne können Gruppen auch Verpflegung im „Café im Kloster“ oder im Ristorante „Da Pino“ dazubuchen.

Mehr Informationen